Arbeitsprogramm des CESNI

Der CESNI verabschiedete am 8. November 2018 sein Arbeitsprogramm für die kommenden drei Jahre. Nach weiteren Diskussionen beschloss er am 10. April 2019 noch einige Anpassungen. Die im Programm enthaltenen Themen, die entsprechend den drei Schwerpunkten der Arbeit des CESNI in den Bereichen technische Vorschriften, Berufsbefähigungen und Informationstechnologien angesiedelt sind, waren Gegenstand intensiver Beratungen, die in ein ehrgeiziges Arbeitsprogramm über einen mehrjährigen Zeitraum (2019-2021) mündeten.

Mit diesem Steuerungsinstrument hat sich der CESNI zur regelmäßigen Überarbeitung bestehender und zur Annahme neuer Standards verpflichtet, um das hohe Sicherheitsniveau der europäischen Binnenschifffahrt, insbesondere im Hinblick auf technische Vorschriften für Binnenschiffe und berufliche Befähigungen, aufrechtzuerhalten und zu gewährleisten. Weitere Verpflichtungen des Ausschusses im Rahmen dieses Instruments bestehen darin, mit der technischen Entwicklung Schritt zu halten und Innovationen, einschließlich alternativer Kraftstoffe, Automatisierung und moderner Ausbildungs- und Prüfungsinstrumente, zu fördern und die Digitalisierung der Binnenschifffahrt zu unterstützen. Der CESNI sieht auch verschiedene Maßnahmen zur Förderung der ordnungsgemäßen Umsetzung der Standards vor, einschließlich der Beratung über eine einheitliche Auslegung und der Veröffentlichung von Leitlinien. Zudem steht der CESNI bereit, um Beratung und Analyse bezüglich wichtiger Themen der Sicherheit und Nachhaltigkeit der Binnenschifffahrt im Hinblick auf mögliche künftige ordnungspolitische Entwicklungen zu leisten.

Das Arbeitsprogramm ist das Ergebnis der Beratungen zwischen allen die Binnenschifffahrt vertretenden CESNI-Teilnehmern (Mitgliedstaaten der ZKR und der Europäischen Union, Beobachterstaaten, Europäische Kommission, internationale Organisationen einschließlich Flusskommissionen sowie nichtstaatliche Vertreterverbände) und baut auf den von der GD MOVE und dem Sekretariat der ZKR erarbeiteten strategischen Leitlinien auf.

 

Arbeitsprogramm CESNI 2019-2021

EN FR DE NL

 

Archiv: